Kinderwurst „Vulcanossi“: 50 cent pro Wurst gehen an ZUKI!

Kinderwurst „Vulcanossi“: 50 cent pro Wurst gehen an ZUKI!

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ lief am Dienstag, 18. Februar 2014, die Jurysitzung in der Schinkenmanu-faktur „Vulcano“ in Eggreith bei Auersbach.

Unter 500 Kinderzeich-nungen wurde von einer neunköpfigen Jury - darunter Claudia Stöckl und Fußballer Matthias Prödl - das Werk der achtjährigen Maxima Erhart prämiert.

Ihre Zeichnung wird das Etikett der Kinderwurst „Vulcanossi“ zieren. 50 Cent pro verkaufte Wurst gehen an die Kinderhilfsprojekte von „ZUKI-Zukunft für Kinder“ in Kalkutta und Sundarbans. ZUKI-Obfrau Claudia Stöckl bedankte sich bei „Vulcano“-Chef Franz Habel für die großartige Kooperation:
„Die Kinder, die wir in unseren Heimen betreuen, waren früher auf der Straße, mussten betteln um zu überleben. Schön, dass man in einem Land, wo doch auch Überfluss herrscht, an diese Kinder denkt.“ Die „Vulcanossi“ ist mit dem neuen Etikett ab Mitte März bei Merkur, Spar und überall wo es „Vulcano“ Produkte gibt, erhältlich.